Michael Hinterhauser erhielt seine Ausbildung in Tanz, Gesang und Schauspiel an der Broadway Academy of Musical Theatre in Wien, sowie am Complete Vocal Institut in Kopenhagen.

Schon im Kindes- und Jugendalter konnte er bei diversen Veranstaltungen und Galas seine ersten Erfahrungen auf der Bühne sammeln.

Während seiner Ausbildung wirkte er bei zahlreichen Produktionen wie z.B. bei der österreichischen Erstaufführung von „Gaudí-Das Musical“, „Time For Musicals“ im Wiener Metropol und zuletzt in der männlichen Hauptrolle (Harper Doyle) in „Akida -The Huntress“ mit.

Außerdem stand er mit der Flowmotion Dance Company im Halbfinale der RTL-Castingshow „Die Puppenstars“.

Im Frühjahr 2017 tourte er als Benny in „Daddy Cool – Das Musical“ durch den deutschsprachigen Raum und im Herbst 2017 ist er als César in „Saturday Night Fever“ auf Europa-Tournee.